Coaching & Beratung

Als Coaching bezeichnet man eine lösungsorientierte Beratung und Begleitung bei Themen, die einen beeinträchtigen, aber keine Krankheit darstellen. 

 

Im Unterschied zur Psychotherapie, die auch die Vergangenheit und Ursachenforschung mit einbezieht, arbeitet man im Coaching vor allem zukunftsorientiert. Eine vergangene Situation wird beleuchtet, um eine neue Lösung für die Zukunft zu entwickeln. Der Mensch wird in seiner einzigartigen Individualität gefördert, wodurch auch die Begabungen und Potentiale des Klienten deutlich werden.

 

Merkmale auf einen Blick:

  • Orientierung an den Ressourcen (Stärken + Kompetenzen) 
  • Verzicht auf Diagnosestellungen, die sich auf die Defizite konzentrieren.
  • Der Klient wird als Experten seines Problems gesehen, der immer auch eine Idee für dessen Lösung mitbringt.
  • Die lösungsorientierte Beratung geht davon aus, dass bereits kleinste Veränderungen eines Menschen zu erheblichen und weitreichenden Veränderungen aller übrigen Beteiligten führen.
  • Ziele kann auch die Förderung der Selbstwahrnehmung und Selbstreflektion sein. Durch bewusstes, eigenverantwortliches Handeln wird durch ein Coaching Hilfe zur Selbsthilfe gegeben. 

Mein Angebot

Ich biete Einzelberatungen sowie auch Paar- und Familienberatungen an.

Die Themen können im beruflichen oder privaten Umfeld sein. 

Mögliche Themen sind, u.a.

  • Stärkung von Selbstvertrauen 
  • Lebenskrisen und Sinnkrisen bewältigen
  • Innere Konflikte lösen
  • Herausforderungen bewältigen
  • Entwicklung neuer Sichtweisen
  • Überlastung oder Überforderung
  • Trauer und Liebeskummer überwinden
  • Entwurzelung etc

Wenn es für den Klienten stimmig und für das Anliegen dienlich ist, setze ich zusätzlich Methoden aus der Gestalttherapie und systemischen Teile-Arbeit ein. 

 

HSP - Coaching & Potentialentfaltung

Ein besonderer Aspekt meines Coachings betrifft die Hochsensibiltät. Ich unterstütze hochsensible Erwachsene, Jugendliche und Kinder, die

  • es leid sind, sich irgendwie verkehrt zu fühlen, sich immer wieder überfordern und mit ihren Fähigkeiten zurückzuhalten,
  • sich selbst besser verstehen und annehmen wollen,
  • besser auf sich achten und für sich sorgen wollen,
  • sich besser verwirklichen und ihr Potential entfalten wollen,
  • um schließlich ihre Stärken und Fähigkeiten in die Gemeinschaft einbringen zu können.

Anmerkung: HSP (Highly Sensitive Person) ist eine Persönlichkeitseigenschaft und KEINE Diagnose/ Krankheit.

Die zerstörerische Seite von HSP erkennen: Raus aus der Opferrolle, rein in die Verantwortung!

  • Exzessive oder unterdrückte Wut durch Überreizung verstehen und in etwas konstuktives umleiten
  • Grenzüberschreitungen und Fremdenergien erkennen und bewusst handeln. 
  • Lernen, sich abzugrenzen, selbstbewusst "Nein" zu sagen
  • Auf den inneren Kompass vertrauen (wann wird es zu viel), Umgang mit Lügen und Manipulation
  • Im Zentrum sein, ohne sich zurückziehen zu müssen.
  • Die Wunden der Vergangenheit reduzieren etc.

CosmicKids

Sylvia Römer

Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG), 

Dipl.-Betriebswirtin (FH)

Digitales Buch, Sylvia Römer

keine langen Wartezeiten

flexible Termine

absolute Diskretion